DIe Bewerbungsphase

Interessent 

Du möchtest mehr wissen? Dann bist Du bei unserem nächsten Infoabend herzlich willkommen. An diesem Abend werden Mitglieder unsere Arbeit vorstellen und Du wirst die Möglichkeit haben, Dich mit Mitgliedern zu unterhalten und Fragen zu stellen. Auch kannst Du Dich jederzeit mit unserem Human Resources Vorstand Irma Lüling in Verbindung setzen, sie wird Deine Fragen beantworten. Hier erfährst Du, wann die nächste Bewerbungsphase ansteht.

Workshoptage 

Nachdem Mitglieder des Vereins alle Bewerbungen umfassend geprüft haben, werden alle potenziellen Anwärter zu den Workshoptagen, eingeladen. Dort werden  Gruppen- und Einzelgespräche geführt, Fallstudien bearbeitet und kleine Teamaufgaben gelöst. Im Anschluss an die Workshoptage werden die Besten zu unserer Juniorphase eingeladen.

Die Juniorphase

Junior-Senior-Gruppen 

Als Juniors werdet ihr in Kleingruppen aufgeteilt, die jeweils von einem Senior betreut werden. Die Junior-Senior-Gruppen unternehmen verschiedene Aktivitäten um einander kennen zu lernen. Euer Senior stellt als erfahrenes Mitglied einen zuverlässigen Ansprechpartner dar, der Euch auf eurem Weg zum JMS Mitglied begleitet. Die Eindrücke aller Seniors entscheiden über die finale Aufnahme als Mitglied von JMS Augsburg e.V.

Juniorprojekte 

Die zentrale Aufgabe während der Aufnahmephase sind die Juniorprojekte. Zu Beginn bewerbt Ihr Euch für eines der verschiedenen Projekte, die zuvor vom Verein zuvor ausgesucht wurden. Die persönlichen Projektfavoriten können gewählt werden und anschließend wird ein Projekt zugeteilt. Dieses wird innerhalb der Juniorphase im Team von 2-4 Juniors bearbeitet. Jeder Gruppe wird ein Controller zugeordnet, der bereits Projekte abgeschlossen hat und die Juniors mit seinem Wissen und seinen Erfahrungen unterstützen kann. Jedes Projektteam hält den Verein mit einer Zwischen- und einer Endpräsentation über den Projekterfolg auf dem Laufenden. Das anschließende Feedback des Vereins trägt zur konstruktiven Verbesserung des weiteren Projektverlaufs bei.

Schulungen 

Kontinuierliche Weiterbildung und Wissenstransfer sind für eine studentische Unternehmensberatung essenziell. Daher bieten wir eine Vielzahl von Schulungen an, von welchen sowohl Mitglieder, als auch Juniors profitieren können. Einige dieser Schulungen sind Pflicht für Juniors, damit die Grundlagen für die Arbeit der studentischen Unternehmensberatung erlernt werden. Zu diesen Pflichtschulungen zählen zum Beispiel die Projektmanagement-, die Finanzen- und die Präsentationstechniken-Schulung . Weitere Themen wie PowerPoint, Excel, Business Plan oder Teambuilding sind optional. Alle Schulungen sind auf die beruflichen Herausforderungen eines studentischen Unternehmensberaters ausgerichtet. Jede dieser Schulungen wird von dafür ausgebildeten JMS Mitgliedern, Alumni oder Kuratoren gehalten und zielt darauf ab, den Teilnehmer in seinen Fähigkeiten und Fertigkeiten zu fördern.

Präsentationstechniken-Wochenende

Ein Highlight in der „Ausbildung“ eines Juniors ist die Präsentationstechniken-Schulung. Gemeinsam mit erfahrenen Mitgliedern verbringen die Anwärter und ein Wochenende zusammen auf einer Hütte. Dort werden die Juniors mit den unterschiedlichen Techniken zum Präsentieren vertraut gemacht. In Kleingruppen werden beispielsweise JMS-spezifische Projektpräsentationen anhand realistischer Situationsdarstellungen oder das „Präsentieren bei völliger Ahnungslosigkeit“ geprobt. Durch das hilfreiche Feedback der Schulungsleiter erweitern die Juniors ihr Können bei jeder neuen Präsentation und das Schulungswochenende zeigt in kürzester Zeit seine Wirkung.

Die Zeit als Mitglied

Mitglied 

Nach erfolgreicher Endpräsentation des Juniorprojekts wirst Du als vollwertiges Mitglied in den Verein aufgenommen. Das bedeutet Du hast jetzt den vollständigen Zugriff auf die Vorteile von JMS, kannst Dich auf externe Projekte bewerben und wirst bei Stellenausschreibungen unserer externen Kuratoren bevorzugt ausgewählt. Außerdem kannst Du unser deutschlandweites Netzwerk für Dich nutzen. Durch die Mitgliedschaft und das damit erlangte Stimmrecht hast Du die Möglichkeit Dich persönlich an der Weiterentwicklung von JMS zu beteiligen. Bis zum Ende Deines Studiums wird Dich JMS begleiten und Du kannst die erlernte Theorie sofort in die Praxis umsetzen. Deine Weiterbildung und Entwicklung findet auf einer interdisziplinären und persönlichen Ebene statt.

Vorstand  

Jedes vollwertige Mitglied kann sich auf eines der fünf Vorstandsämter bewerben. Ab Beginn der Amtszeit wird jeder Vorstand von einem Mentor aus der Wirtschaft gecoacht und bei seinen Aufgaben begleitet. Als Vorstand übernimmt man Verantwortung für den gesamten Verein und hat so die Chance Führungskompetenzen zu entwickeln, den Verein strategisch zu lenken und wichtige Entscheidungen für das Fortleben von JMS zu treffen. Jeder Vorstand leitet ein bestimmtes Ressort und kann so Fachkompetenzen in diesem Bereich sowohl einbringen, als auch erlernen. Teamarbeit mit dem Vorstandsteam, aber auch mit dem gesamten Verein spielt dabei eine große Rolle. Des Weiteren stärkt ein Vorstandsamt die organisatorischen Fähigkeiten, die Präsentationskompetenz und die Budgetverantwortung.

Wir haben Dein Interesse geweckt und Du möchtest mehr wissen?

Dann bist du herzlich eingeladen zu unserem nächsten Infoabend. Bei weiteren Fragen stöber durch unser FAQ oder wende Dich jederzeit an unseren Human Ressources Vorstand!

Haben wir Dein Interesse geweckt?

Kontaktiere uns gerne für weitere Informationen.

Haben wir Dein Interesse geweckt?

Kontaktieren Sie mich gerne für weitere Informationen.