Auf einem Tisch liegt ein Papier, auf dem Diagramme zu sehen sind

Junior Projekt – Regionale Umfrage

Das Projekt Regionale Umfrage hat sich mit der Attraktivität von Arbeitgebern im Raum Augsburg befasst. Dazu hat das Projektteam eine Umfrage unter Studenten der Universität und der Fachhochschule Augsburg durchgeführt und ausgewertet.

Ziel des Projektes war es, herauszufinden, welche Eigenschaften lokaler Unternehmen für potenzielle Arbeitnehmer besonders attraktiv sind.

Ein besonderer Schwerpunkt lag dabei zunächst auf der Erstellung einer Umfrage, da diese die Grundlage des gesamten Projektes darstellt. Dabei war es insbesondere wichtig, Feedback vom gesamten Verein einzuholen, um die Fragestellungen möglichst zielführend zu formulieren. Unmittelbar nach der Finalisierung des Fragenkatalogs verteilten die Projektmitglieder diesen an der Universität und der Fachhochschule. Insgesamt nahmen 316 Studenten teil, womit das Ergebnis als repräsentativ gilt.

Im nächsten Schritt wurde die Digitalisierung der Daten in Excel durchgeführt, damit sich unsere Mitglieder auf die Auswertung mithilfe von Pivot-Tabellen konzentrieren konnten.
Mit der Auswertung ließen sich dann erste interessante Zusammenhänge erkennen, wie zum Beispiel die hohe Relevanz des Arbeitsalltags und der Führungsebene. Auch die Attraktivität und Bekanntheit einiger Augsburger Mittelständler wurde durch die Ergebnisse gegenübergestellt und gerankt. Die Visualisierung der Ergebnisse erfolgte schließlich grafisch durch Pivot Charts und PowerPoint.
Abschließend wurden die Ergebnisse bei einigen lokalen Unternehmen vorgestellt, wobei besonderer Wert auf die jeweils unternehmensrelevanten Ergebnisse gelegt wurde.

Durch dieses Projekt und die hierbei aufgebaute Expertise haben wir erfolgreich unser Produktportfolio erweitert, sodass die stetige Weiterentwicklung des gesamten Vereins gewährleistet ist.